VroniPlag Wiki

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Dissertation von Anita Lisowski: Onkologische Langzeitergebnisse, Inkontinenz und Spätkomplikationen nach transperitonealer laparoskopischer radikaler Prostatektomie ohne Nerverhalt: Follow up von 700 Patienten, operiert in den Jahren 1999-2005 an der Klinik für Urologie der Charité Mitte

Vorgelegt zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.) der Medizinischen Fakultät Charité der Freien Universität Berlin. Datum der Disputation: 3. September 2010. Gutachter: 1. Prof. Dr. med. Michael Lein, 2. Prof. Dr. med. Jan Roigas, 3. PD Dr. med. Frank Christoph. Veröffentlicht: Berlin, 2010.
→ Download: Freie Universität Berlin "Diese Datei ist nur eingeschränkt zugänglich"
→ Nachweis: Deutsche Nationalbibliothek: "Diese Publikation ist aus rechtlichen Gründen gesperrt. Ursprünglich als Dissertation veröffentlicht, Doktorgrad wurde entzogen."

Seiten


Haupttext
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055
Blau gefärbte Seitenzahlen führen zur Dokumentation der dort gefundenen Textübernahmen. Grau dargestellt sind Seiten ohne Fundstellen oder solche, die noch nicht geprüft und aufbereitet wurden.
Bisher (21. September 2021, 08:14:05 (UTC+2)) wurden auf 55 von 55 Seiten Plagiatsfundstellen dokumentiert. Dies entspricht einem Anteil von 100 % aller Seiten. Davon enthalten 0 Seiten 50 % - 75 % Plagiatstext und 55 Seiten mehr als 75 % Plagiatstext.
Anm.: Diese automatisierte Übersicht stellt von Hand im Wiki angelegte und einzeln gesichtete Seiten dar und wird nicht von einer Plagiatserkennungssoftware generiert.

Wichtige Seiten

Konventionen

Sichtungsprozess

Aufgabe: Fragmentieren

Aufgabe: Sichten

Aufgabe: Schützen (nur Administratoren)

Bearbeitung vorerst abgeschlossen:

Siehe auch