Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 150, Zeilen: 27-32
Quelle: Hengstenberg 1957
Seite(n): 77, Zeilen: 9 ff.
Die Zweckentbundenheit ist das Menschlichste am Menschen. Es ist der tiefste Sinn der Kultur, dieser Zweckentbundenheit, diesem unmittelbaren Kontakt mit der Wirklichkeit, der "Wahrheit des Seins" zu dienen, wie es in allen großen musikalischen Kunstwerken geschieht! So mündet das Sinngebilde gerade in seinem Relationsglied „Zweck“ in die volle und endgültige Zweckentbundenheit hinein. Diese Zweckentbundenheit ist das Menschlichste am Menschen. Ihr zu dienen ist der tiefste Sinn der Kultur, zu der wir alle Sinngebilde rechnen, die der sachlichen Initiative des Menschen entspringen, von den höchsten mystischen Erhebungen (Personenkultur) bis zu den alltäglichen Besorgungen (Sachkultur).
Anmerkungen

unfertig - kann vlt. nach "oben" erweitert werden?

Sichter
(Klgn)


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.
… weitere Daten zur Seite „Gku/Fragment 150 27
Hengstenberg 1957 +
(Klgn) +
Verschleierung +