Die folgende Aufstellung ist automatisiert aus den im Wiki verfügbaren Inhalten unter Berücksichtigung des Veröffentlichungsstatus der Dokumentationen generiert. Kommen relevante Inhalte (in der Übersicht vermerkte Dokumentationen, zugehörige Quellen und Fragmente) hinzu, wird die Liste automatisch ergänzt. Werden relevante Inhalte im Wiki gelöscht, werden diese auch in der Aufstellung automatisch entfernt. Inhalte mit unvollständigen oder fehlerhaften Angaben sind ggf. nicht eingebunden. (Technisches: Diese Seite sowie auch zwei zur Aufstellung verwendete Vorlagen [1], [2] benötigen ggf. gelegentliche "Leeredits", damit die Aufstellung up-to-date ist. Reihenfolge: Erst die Vorlagen "up-daten", dann die eigentliche Aufstellung. Alle verwendeten Vorlagen sind in der Code-Ansicht dokumentiert.)

Dokumentationen / Hochschulschriften mit mutmaßlichen Wikipedia-Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


[Al] Vergleichende immunhistochemische Untersuchung zwischen normaler und diabetischer menschlicher Retina in Hinblick auf neuronale und nicht-neuronale Antigene
20px-Wikipedialogo.png 5 Wikipedia-Quellen:
  1. Endotheliale Vorläuferzelle → Wikipedia Endotheliale Vorläuferzelle 2008
    2 Fragmente: .
  2. Gliazelle → Wikipedia Gliazelle 2007
    5 Fragmente: .
  3. Intermediärfilamente → Wikipedia Intermediärfilamente 2009
    Ein Fragment: .
  4. Makrophage → Wikipedia Makrophage 2009
    3 Fragmente: .
  5. Saures Gliafaserprotein → Wikipedia Saures Gliafaserprotein 2009
    Ein Fragment: .


[Am] Wirkung vom Fieber als Auslöser epileptischer Aktivitäten in kombinierten Hirnschnitten von juvenilen Ratten
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Zentralnervensystem → Wikipedia Zentralnervensystem 2010
    Ein Fragment: .


[Ama] European Integration and the Western Balkans
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Citizenship of the European Union → Wikipedia Citizenship 2008
    Ein Fragment: .
  2. Sovereignty → Wikipedia Sovereignity 2007
    Ein Fragment: .


[Amh] Reconsolidation: The effects of dopamine receptors on spreading depression in rat neocortical tissues
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Dopamine → Wikipedia Dopamine 2009
    Ein Fragment: .


[Anh] Regulation von Transient Receptor Potential Canonical Typ 3-Kanälen (TRPC3) bei chronischer Niereninsuffizienz
20px-Wikipedialogo.png 6 Wikipedia-Quellen:
  1. Calciumchlorid → Wikipedia Calciumchlorid 2009
    2 Fragmente: .
  2. Chronisches Nierenversagen → Wikipedia Chronisches Nierenversagen 2009
    Ein Fragment: .
  3. Dialyse → Wikipedia Dialyse 2009
    4 Fragmente: .
  4. Magnesiumchlorid → Wikipedia Magnesiumchlorid 2009
    Ein Fragment: .
  5. Monozyt → Wikipedia Monozyt 2009
    2 Fragmente: .
  6. Natriumchlorid → Wikipedia Natriumchlorid 2009
    3 Fragmente: .


[Aos] Probleme der Baupraxis und Bauwirtschaft im Nordirak - Entwicklungsengpässe und Vorschläge zu ihrer Beseitigung
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Geschichte des Irak → Wikipedia 2004 Geschichte des Irak
    3 Fragmente: .
  2. Irak → Wikipedia Irak 2004
    3 Fragmente: .


[Asc] Illness, Media, and Culture - Ein interkultureller Vergleich der Darstellung von Allergien in englischen und US-amerikanischen Lifestyle-Magazinen
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Reader's Digest → Wikipedia Reader's Digest 2007
    Ein Fragment: .
  2. Time → Wikipedia Time 2009
    2 Fragmente: .
  3. U.S. News & World Report → Wikipedia U.S. News and World Report 2009
    Ein Fragment: .


[Ast] Strategische Steuerung von Krankenhäusern der Grund- und Regelversorgung im Fallpauschalen-Vergütungssystem der Diagnose Related Groups (DRG)
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Data-Envelopment-Analysis → Wikipedia Data-Envelopment-Analysis 2007
    Ein Fragment: .
  2. Kaiser-Guttman-Kriterium → Wikipedia Kaiser-Guttman-Kriterium 2008
    Ein Fragment: .
  3. Rangkorrelationskoeffizient → Wikipedia Rangkorrelationskoeffizient 2008
    Ein Fragment: .


[Clg] The effects of somatostatin on spreading depression in rat neocortical tissues
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Somatostatin → Wikipedia Somatostatin 2008
    Ein Fragment: .


[Clm] Acute effects of garlic extract on spreading depression and synaptic activity in rat brain slices
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Garlic → Wikipedia Garlic 2010
    2 Fragmente: .



[Cmg] Die rechtliche Regulierung von Sterbehilfegesellschaften
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Wikipedia Sterbehilfe → Wikipedia Sterbehilfe 2009
    2 Fragmente: .
  2. Suizid → Wikipedia Suizid 2008
    2 Fragmente: .


[Cpk] Der fetale atrioventrikuläre Septumdefekt – assoziierte Befunde und Verlauf in 246 Fällen
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Down-Syndrom → Wikipedia Down-Syndrom 2009
    2 Fragmente: .
  2. Smith-Lemli-Opitz-Syndrom → Wikipedia Smith-Lemli-Opitz-Syndrom 2009
    Ein Fragment: .


[Cs] The influence of national culture on stock option programmes as motivators. The case of managers in Germany
20px-Wikipedialogo.png 4 Wikipedia-Quellen:
  1. Agenda 2010 → Wikipedia Agenda 2010 2007
    5 Fragmente: .
  2. Hartz concept → Wikipedia Hartz concept 2008
    2 Fragmente: .
  3. Employers' organization → Wikipedia employers organization 2006
    Ein Fragment: .
  4. Social market economy → Wikipedia social market economy 2006
    Ein Fragment: .


[Dcl] Europas Weg zum Bürger - Die Politik der Europäischen Kommission zur Beteiligung der Zivilgesellschaft
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Deliberative Demokratie → Wikipedia Deliberative Demokratie 2008
    2 Fragmente: .
  2. Euronews → Wikipedia Euronews 2008
    Ein Fragment: .
  3. Hamburger Verständlichkeitskonzept → Wikipedia Hamburger Verständlichkeitskonzept 2008
    Ein Fragment: .


[Df] Die schweizerische Migrationspolitik im Kontext der nationalen Sicherheit und globaler Zusammenhänge
20px-Wikipedialogo.png 7 Wikipedia-Quellen:
  1. Einwanderung → Wikipedia Einwanderung 2010
    2 Fragmente: .
  2. José Luis Rodríguez Zapatero → Wikipedia Jose Luis Rodriguez Zapatero 2010
    Ein Fragment: .
  3. José María Aznar → Wikipedia Jose Maria Aznar 2010
    Ein Fragment: .
  4. Schengener Abkommen → Wikipedia Schengener Abkommen 2010
    5 Fragmente: .
  5. Sicherheit → Wikipedia Sicherheit 2009
    2 Fragmente: .
  6. Sicherheitspolitik → Wikipedia Sicherheitspolitik 2010
    2 Fragmente: .
  7. Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London → Wikipedia Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London 2010
    2 Fragmente: .



[Dt] Konzeptualisieren und Verbalisieren von Raum – kognitive und sprachliche Bewältigung von Raum in Schülertexten
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Schreibtafel → Wikipedia Schreibtafel 2009
    2 Fragmente: .


[Gma] Die vergleichende Analyse der gleichen Quiz-Formate im deutschen und russischen Fernsehen
20px-Wikipedialogo.png 13 Wikipedia-Quellen:
  1. Der Schwächste fliegt → Wikipedia Der Schwächste fliegt 2008
    2 Fragmente: .
  2. Einundzwanzig (Quiz) → Wikipedia Einundzwanzig (Quiz) 2007
    3 Fragmente: .
  3. Endemol → Wikipedia Endemol 2006
    Ein Fragment: .
  4. Fernsehen in Deutschland → Wikipedia Fernsehen in Deutschland 2008
    2 Fragmente: .
  5. Glücksrad (Spielshow) → Wikipedia Glücksrad (Spielshow) 2007
    7 Fragmente: .
  6. Homo ludens → Wikipedia Homo ludens 2008
    Ein Fragment: .
  7. Quiz → Wikipedia Quiz 2006
    Ein Fragment: .
  8. Quizsendung → Wikipedia Quizsendung 2006
    7 Fragmente: .
  9. Quizshow-Skandal → Wikipedia Quizshow-Skandal 2008
    4 Fragmente: .
  10. Wer wird Millionär → Wikipedia Wer wird Millionär 2007
    6 Fragmente: .
  11. Wer wird Millionär? → Wikipedia Wer wird Millionär 2008
    19 Fragmente: .
  12. Who wants to be a Millionaire → Wikipedia Who wants to be a Millionaire 2008
    4 Fragmente: .
  13. Кто хочет стать миллионером? → Wikipedia Кто хочет стать миллионером 2008
    2 Fragmente: .


[Go] Morphologische Studie bei 77 Patienten mit Temporallappenepilepsie mittels Magnetresonanztomographie: Vergleich zwischen zwei verschiedenen Bildbearbeitungsalgorithmen
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Epilepsie → Wikipedia Epilepsie 2009
    9 Fragmente: .
  2. Matlab → Wikipedia Matlab 2009
    2 Fragmente: .


[Haw] Arteriogenesis in Gja5 (Connexin-40) deficient mice
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Connexin → Wikipedia Connexin 2010
    3 Fragmente: .


[Ibw] Mundgesundheit von Patienten mit akutem Myocardinfarkt
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Arteriosklerose → Wikipedia Arteriosklerose 2009
    Ein Fragment: .


[Ids] The Role of Religion and Environmental Ethics in Climate Change
20px-Wikipedialogo.png 5 Wikipedia-Quellen:
  1. Anthropocentrism → Wikipedia Anthropocentrism 2013
    Ein Fragment: .
  2. Biocentrism (ethics) 2016 → Wikipedia Biocentrism (ethics) 2016
    Ein Fragment: .
  3. Ecocentrism → Wikipedia Ecocentrism 2016
    Ein Fragment: .
  4. Studies of Waldorf education → Wikipedia Studies of Waldorf Education 2016
    2 Fragmente: .
  5. Waldorf education → Wikipedia Waldorf education 2013
    4 Fragmente: .


[Is] Heterogenität als Chance. Lehrerprofessionalität im Wandel
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Konstruktivismus (Lernpsychologie) → Wikipedia Konstruktivismus 2005
    2 Fragmente: .
  2. Liebe → Wikipedia Liebe 2005
    Ein Fragment: .


[Jam] Juristische Arbeitstechniken und Methoden
20px-Wikipedialogo.png 8 Wikipedia-Quellen:
  1. Analogie (Recht) → Wikipedia Analogie (Recht) 2011
    3 Fragmente: .
  2. Analogieverbot → Wikipedia Analogieverbot 2011
    Ein Fragment: .
  3. Auslegung (Recht) → Wikipedia Auslegung (Recht) 2010
    11 Fragmente: .
  4. Internet → Wikipedia Internet 2011
    Ein Fragment: .
  5. Mind-Map → Wikipedia Mindmap 2011
    Ein Fragment: .
  6. Murphys Gesetz → Wikipedia Murphys Gesetz 2011
    Ein Fragment: .
  7. Permalink → Wikipedia Permalink 2012
    Ein Fragment: .
  8. Reductio ad absurdum → Wikipedia Reductio ad absurdum 2011
    Ein Fragment: .


[Jg] Management des Stadtumbaus unter Berücksichtigung der städtebaurechtlichen Rahmenbedingungen
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Infrastruktur → Wikipedia Infrastruktur 2007
    Ein Fragment: .
  2. Veränderungsmanagement → Wikipedia Veränderungsmanagement 2006
    Ein Fragment: .


[Jl] Die antike Konzeption des Liebesbegriffes in der deutschen und russischen Literatur und Musik im 19. Jahrhundert anhand der Werke von E.T.A. Hoffmann, A. Puschkin, R. Schumann und P. Tschaikowski
20px-Wikipedialogo.png 13 Wikipedia-Quellen:
  1. Alexander Sergejewitsch Puschkin → Wikipedia Alexander Sergejewitsch Puschkin 2009
    Ein Fragment: .
  2. Clara Schumann → Wikipedia Clara Schumann 2009
    10 Fragmente: .
  3. Der goldne Topf → Wikipedia Der goldne Topf 2009
    Ein Fragment: .
  4. E. T. A. Hoffmann → Wikipedia E. T. A. Hoffmann 2009
    8 Fragmente: .
  5. Kamjanka → Wikipedia Kamjanka 2009
    Ein Fragment: .
  6. Liebe → Wikipedia Liebe 2006
    9 Fragmente: .
  7. Meister Floh → Wikipedia Meister Floh 2009
    Ein Fragment: .
  8. Musik der Romantik → Wikipedia Musik der Romantik 2009
    2 Fragmente: .
  9. Platonische Liebe → Wikipedia Platonische Liebe 2009
    2 Fragmente: .
  10. Robert Schumann → Wikipedia Robert Schumann 2009
    11 Fragmente: .
  11. Romantik → Wikipedia Romantik 2009
    3 Fragmente: .
  12. Romantische Ironie → Wikipedia Romantische Ironie 2008
    3 Fragmente: .
  13. Slawophile → Wikipedia Slawophile 2008
    2 Fragmente: .


[Jm] Reconsolidation: Behavioural and Electrophysiological Sequelae of Context and Stress in Human Episodic Memory
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Anterior cingulate cortex → Wikipedia Anterior cingulate cortex 2007
    2 Fragmente: .


[Jpm] Christus medicus: Die Pastoral als Ort der spirituell-ganzheitlichen Heilung im Heiligen Geist
20px-Wikipedialogo.png 4 Wikipedia-Quellen:
  1. Befreiungstheologie → Wikipedia Befreiungstheologie 2007
    4 Fragmente: .
  2. Johannes Paul II. → Wikipedia Johannes Paul II 2007
    Ein Fragment: .
  3. Seele → Wikipedia Seele 2005
    4 Fragmente: .
  4. Spiritualität → Wikipedia Spiritualität 2007
    3 Fragmente: .


[Kal] Nicht-invasive Bestimmung von Gefäßwandeigenschaften bei Patienten mit arterieller Hypertonie und chronischer Niereninsuffizienz während der Nacht im Vergleich zu Normotonikern
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Arterielle Hypertonie → Wikipedia Arterielle Hypertonie 2010
    Ein Fragment: .


[Kbe] Die Weimarer Verfassung (WRV), Chance für die Demokratisierung Europas
20px-Wikipedialogo.png 41 Wikipedia-Quellen:
  1. Alleinvertretungsanspruch → Wikipedia Alleinvertretungsanspruch 2013
    5 Fragmente: .
  2. Charta der deutschen Heimatvertriebenen → Wikipedia Charta der deutschen Heimatvertriebenen 2014
    Ein Fragment: .
  3. Chronik der deutschen Teilung → Wikipedia Chronik der deutschen Teilung 2014
    Ein Fragment: .
  4. Deutscher Bund → Wikipedia Deutscher Bund 2014
    3 Fragmente: .
  5. Deutscher Zollverein → Wikipedia Deutscher Zollverein 2014
    3 Fragmente: .
  6. Deutsches Kaiserreich → Wikipedia Deutsches Kaiserreich 2014
    4 Fragmente: .
  7. Deutsches Reich 1933 bis 1945 → Wikipedia Deutsches Reich 1933 bis 1945 2014
    Ein Fragment: .
  8. Deutschland 1945 bis 1949 → Wikipedia Deutschland 1945 bis 1949 2014
    7 Fragmente: .
  9. Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl → Wikipedia EGKS 2014
    Ein Fragment: .
  10. Einigungsvertrag → Wikipedia Einigungsvertrag 2014
    4 Fragmente: .
  11. Eurokrise → Wikipedia Eurokrise 2014
    Ein Fragment: .
  12. Europarat → Wikipedia Europarat 2014
    2 Fragmente: .
  13. Ewigkeitsklausel → Wikipedia Ewigkeitsklausel 2014
    Ein Fragment: .
  14. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (bis 1990) → Wikipedia Geschichte der Bundesrepublik Deutschland bis 1990 2014
    Ein Fragment: .
  15. Geschichte der Tschechoslowakei → Wikipedia Geschichte der Tschechoslowakei 2014
    2 Fragmente: .
  16. Geschichte der europäischen Integration → Wikipedia Geschichte der europäischen Integration 2014
    7 Fragmente: .
  17. Gleichschaltung → Wikipedia Gleichschaltung 2014
    3 Fragmente: .
  18. Heiliges Römisches Reich → Wikipedia Heiliges Römisches Reich 2014
    9 Fragmente: .
  19. Historikerstreit → Wikipedia Historikerstreit 2011
    Ein Fragment: .
  20. Karlsbader Beschlüsse → Wikipedia Karlsbader Beschlüsse 2014
    Ein Fragment: .
  21. Körperschaftsstatus → Wikipedia Körperschaftsstatus 2014
    2 Fragmente: .
  22. Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa → Wikipedia OSZE 2011
    2 Fragmente: .
  23. Paul von Hindenburg → Wikipedia Paul von Hindenburg 2014
    5 Fragmente: .
  24. Römisch-deutscher Kaiser → Wikipedia Römisch-deutscher Kaiser 2014
    Ein Fragment: .
  25. Sozialprotokoll → Wikipedia Sozialprotokoll 2012
    Ein Fragment: .
  26. Sozialversicherung → Wikipedia Sozialversicherung 2012
    Ein Fragment: .
  27. Staatsgerichtshof für das Deutsche Reich → Wikipedia Staatsgerichtshof für das Deutsche Reich 2014
    2 Fragmente: .
  28. Staatspräsident (Frankreich) → Wikipedia Staatspräsident (Frankreich) 2014
    3 Fragmente: .
  29. Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik → Wikipedia Verfassung der DDR 2012
    8 Fragmente: .
  30. Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik → Wikipedia Verfassung der DDR 2014
    Ein Fragment: .
  31. Vertrag von Lissabon → Wikipedia Vertrag von Lissabon 2014
    22 Fragmente: .
  32. Vertrag von Maastricht → Wikipedia Vertrag von Maastricht 2014
    5 Fragmente: .
  33. Vertrag von Nizza → Wikipedia Vertrag von Nizza 2014
    4 Fragmente: .
  34. Vertrag über eine Verfassung für Europa → Wikipedia Vertrag über eine Verfassung für Europa 2014
    2 Fragmente: .
  35. Verträge von Locarno → Wikipedia Verträge von Locarno 2014
    2 Fragmente: .
  36. Völkerbund → Wikipedia Völkerbund 2014
    Ein Fragment: .
  37. Weimarer Republik → Wikipedia Weimarer Republik 2014
    Ein Fragment: .
  38. Weimarer Verfassung → Wikipedia Weimarer Verfassung 2014
    5 Fragmente: .
  39. Woodrow Wilson → Wikipedia Woodrow Wilson 2011
    2 Fragmente: .
  40. Zeit des Nationalsozialismus → Wikipedia Zeit des Nationalsozialismus 2014
    Ein Fragment: .
  41. Zwei-plus-Vier-Vertrag → Wikipedia Zwei-plus-Vier-Vertrag 2014
    3 Fragmente: .


[Ld] Fernsehrechte im deutschen Fußball. Grundlagen, Chancen und Grenzen ihrer Vermarktung aus kartellrechtlicher Sicht
20px-Wikipedialogo.png 4 Wikipedia-Quellen:
  1. Fußball-Bundesliga → Wikipedia Fußball-Bundesliga 2009
    3 Fragmente: .
  2. → Wikipedia IPTV 2007
    Ein Fragment: .
  3. Internetfernsehen → Wikipedia Internetfernsehen 2009
    Ein Fragment: .
  4. Lissabon-Agenda → Wikipedia Lissabon-Agenda 2009
    Ein Fragment: .


[Lh] Untersuchung der Zusammenhänge zwischen den Apolipoprotein (a)-Polymorphismen 93 CT und 121 GA und Lp(a)-Phänotypisierung unter Berücksichtigung thromboembolischer Ereignisse im Kindesalter
20px-Wikipedialogo.png 6 Wikipedia-Quellen:
  1. Bonferroni-Methode → Wikipedia Bonferroni-Methode 2010
    Ein Fragment: .
  2. Kolmogorow-Smirnow-Test → Wikipedia Kolmogorow-Smirnow-Test 2010
    Ein Fragment: .
  3. Kruskal-Wallis-Test → Wikipedia Kruskal-Wallis-Test 2009
    Ein Fragment: .
  4. Median → Wikipedia Median 2010
    Ein Fragment: .
  5. Polymerase-Kettenreaktion → Wikipedia Polymerase-Kettenreaktion 2006
    2 Fragmente: .
  6. Wilcoxon-Mann-Whitney-Test → Wikipedia Wilcoxon-Mann-Whitney-Test 2010
    Ein Fragment: .


[Lhl] Good, Better, Best! Führungsstile und wirtschaftliche Leistung
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Korrelationskoeffizient → Wikipedia Korrelationskoeffizient 2008
    Ein Fragment: .
  2. Regressionsanalyse → Wikipedia Regressionsanalyse 2008
    Ein Fragment: .



[Mb] Voice over IP. Rechtsprobleme der Konvergenz von Internet und Telefonie
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. IP-Telefonie → Wikipedia IP-Telefonie 2005
    Ein Fragment: .


[Mcp] Energieversorgungssicherheit im Recht der Europäischen Union/ Europäischen Gemeinschaften
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Energie → Wikipedia Energie 2007
    2 Fragmente: .
  2. Organisation erdölexportierender Länder → Wikipedia OPEC 2006
    Ein Fragment: .
  3. Prometheus → Wikipedia Prometheus 2006
    Ein Fragment: .


[Mdi] Akzeptanz von Social Media Marketing in der Sanitärbranche
20px-Wikipedialogo.png 9 Wikipedia-Quellen:
  1. 3-Phasen-Modell von Lewin 2015 → Wikipedia 3-Phasen-Modell von Lewin 2015
    Ein Fragment: .
  2. Deskriptive Statistik → Wikipedia Deskriptive Statistik 2011
    Ein Fragment: .
  3. Handwerk → Wikipedia Handwerk 2009
    Ein Fragment: .
  4. Intranet → Wikipedia Intranet 2015
    Ein Fragment: .
  5. Mitarbeitergespräch → Wikipedia Mitarbeitergespräch 2012
    Ein Fragment: .
  6. Online-Umfrage → Wikipedia Online-Umfrage 2013
    Ein Fragment: .
  7. Pretest → Wikipedia Pretest 2011
    Ein Fragment: .
  8. Shitstorm → Wikipedia Shitstorm 2016
    Ein Fragment: .
  9. Veränderungsmanagement → Wikipedia Veränderungsmanagement 2016
    Ein Fragment: .


[Mra] Multikulturalismus und Integration als Grundrechtsproblem
20px-Wikipedialogo.png 24 Wikipedia-Quellen:
  1. Austromarxismus → Wikipedia Austromarxismus 2014
    Ein Fragment: .
  2. Wikipedia Avrupa Türk-İslam Birliği → Wikipedia Avrupa Türk-İslam Birliği 2014
    Ein Fragment: .
  3. Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration → Wikipedia Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration 2014
    Ein Fragment: .
  4. Wikipedia Charta der Grundrechte der Europäischen Union → Wikipedia Charta der Grundrechte der Europäischen Union 2014
    Ein Fragment: .
  5. Ehrenmord → Wikipedia Ehrenmord 2010
    Ein Fragment: .
  6. Einbürgerungstest → Wikipedia Einbürgerungstest 2013
    Ein Fragment: .
  7. Islam → Wikipedia Islam 2010
    Ein Fragment: .
  8. Islamische Föderation Berlin → Wikipedia Islamische Föderation Berlin 2013
    Ein Fragment: .
  9. Islamkritik → Wikipedia Islamkritik 2014
    Ein Fragment: .
  10. Kommunitarismus → Wikipedia Kommunitarismus 2014
    Ein Fragment: .
  11. Krieg gegen den Terror → Wikipedia Krieg gegen den Terror 2014
    3 Fragmente: .
  12. Landesteilung → Wikipedia Landesteilung 2013
    Ein Fragment: .
  13. Menschenrechte → Wikipedia Menschenrechte 2014
    Ein Fragment: .
  14. Millî Görüş → Wikipedia Millî Görüş 2014
    Ein Fragment: .
  15. Mohammed-Karikaturen → Wikipedia Mohammed-Karikaturen 2014
    Ein Fragment: .
  16. Osho → Wikipedia Osho 2014
    Ein Fragment: .
  17. Wikipedia Public Social Private Partnership → Wikipedia Public Social Private Partnership 2014
    Ein Fragment: .
  18. Skeptizismus → Wikipedia Skeptizismus 2014
    Ein Fragment: .
  19. Synkretismus → Wikipedia Synkretismus 2014
    2 Fragmente: .
  20. Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion → Wikipedia Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion 2014
    Ein Fragment: .
  21. Verband der islamischen Kulturzentren → Wikipedia Verband der islamischen Kulturzentren 2014
    2 Fragmente: .
  22. Weltmenschenrechtskonferenz → Wikipedia Weltmenschenrechtskonferenz 2014
    Ein Fragment: .
  23. Wolfgang Klafki → Wikipedia Wolfgang Klafki 2014
    Ein Fragment: .
  24. Zwangsheirat → Wikipedia Zwangsheirat 2014
    Ein Fragment: .


[Mrs] Study of the influence of nanoparticles on the performance and the properties of polyamide 6
20px-Wikipedialogo.png 8 Wikipedia-Quellen:
  1. Aluminium oxide → Wikipedia Aluminium oxide 2010
    Ein Fragment: .
  2. Cerium(IV) oxide → Wikipedia Cerium IV Oxide 2011
    Ein Fragment: .
  3. Electron microscope → Wikipedia Electron Microscope 2011
    Ein Fragment: .
  4. Fumed silica → Wikipedia Fumed silica 2011
    Ein Fragment: .
  5. Polymer nanocomposite → Wikipedia Polymer nanocomposite 2011
    Ein Fragment: .
  6. Scanning electron microscope → Wikipedia Scanning electron microscope 2011
    Ein Fragment: .
  7. Silicon dioxide 2011 → Wikipedia Silicon dioxide 2011
    4 Fragmente: .
  8. Transmission electron microscopy → Wikipedia Transmission electron microscopy 2011
    Ein Fragment: .


[Msc] The Meaning of Large Companies‘ Corporate Social Responsibility for Enterprise Management, Economic Success and Social Balance in Globalising Europe
20px-Wikipedialogo.png 7 Wikipedia-Quellen:
  1. Adam Smith → Wikipedia Adam Smith 2007
    Ein Fragment: .
  2. Charles Spearman → Wikipedia Charles Spearman 2007
    Ein Fragment: .
  3. Corporate social responsibility → Wikipedia Corporate social responsibility 2007
    2 Fragmente: .
  4. Freiburg School → Wikipedia Freiburg School 2007
    Ein Fragment: .
  5. Konrad Adenauer → Wikipedia Konrad Adenauer 2007
    2 Fragmente: .
  6. Ordoliberalism → Wikipedia Ordoliberalism 2007
    Ein Fragment: .
  7. Social Market Economy → Wikipedia Social Market Economy 2007
    2 Fragmente: .


[Mw] Die Deutschland- und Ostpolitik der ersten großen Koalition in der Bundesrepublik Deutschland (1966-1969)
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Kuratorium Unteilbares Deutschland → Wikipedia Kuratorium Unteilbares Deutschland 2008
    Ein Fragment: .


[Nkl] Kontrastverstärkte sonografische perfusionsdynamische Dignitätsuntersuchungen bei Tumoren der Glandula parotis mit immunhistochemischer Auswertung der Gefäßstruktur
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Boxplot → Wikipedia Boxplot 2010
    Ein Fragment: .


[Nm] Investigative Data Mining: Mathematical Models for Analyzing, Visualizing and Destabilizing Terrorist Networks
20px-Wikipedialogo.png 4 Wikipedia-Quellen:
  1. Bojinka plot → Wikipedia-Bojinka-plot 2006
    Ein Fragment: .
  2. Adnan Gulshair el Shukrijumah → Wikipedia - Adnan Gulshair el Shukrijumah - 2006
    2 Fragmente: .
  3. World Trade Center bombing (1993) → Wikipedia - World Trade Center bombing (1993) - 2006
    2 Fragmente: .
  4. Riyadh compound bombings → Wikipedia Riyadh compound bombings 2007
    2 Fragmente: .


[Nm6] Detecting Hidden Hierarchy in Terrorist Networks: Some Case Studies
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Bojinka plot → Wikipedia Bojinka plot 2006
    2 Fragmente: .
  2. 7 July 2005 London bombings → Wikipedia London bombings 2007
    2 Fragmente: .
  3. 2004 Madrid train bombings → Wikipedia Madrid train bombings 2007
    2 Fragmente: .


[Pak] Functional characterization of the ‘PBX interacting protein’ (HPIP) in normal and malignant human haematopoiesis.
20px-Wikipedialogo.png 5 Wikipedia-Quellen:
  1. cell signalling → Wikipedia cell signaling 2008
    3 Fragmente: .
  2. Cytokine → Wikipedia cytokine 2008
    2 Fragmente: .
  3. Embryonic stem cell → Wikipedia embryonic stem cell 2008
    Ein Fragment: .
  4. Hematopoietic stem cell → Wikipedia hematopoietic stem cell 2008
    4 Fragmente: .
  5. Umbilical cord → Wikipedia umbilical cord 2008
    2 Fragmente: .


[Pew] Topographie von Caveolae und Caveolin-1, -2 und -3 im Herz- und Skelettmuskel von Ratten
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Arteriosklerose → Wikipedia Arteriosklerose 2005
    3 Fragmente: .


[Psc] Innovationsregulierung im Recht der netzgebundenen Elektrizitätswirtschaft
20px-Wikipedialogo.png 10 Wikipedia-Quellen:
  1. Desertec → Wikipedia Desertec Oktober 2008
    7 Fragmente: .
  2. Emissionsrechtehandel → Wikipedia Emissionsrechtehandel 2006
    Ein Fragment: .
  3. Geothermie → Wikipedia Geothermie 2009
    2 Fragmente: .
  4. ITER → Wikipedia ITER 2008
    Ein Fragment: .
  5. Kernfusionsreaktor → Wikipedia Kernfusionsreaktor 2008
    2 Fragmente: .
  6. Kernreaktor → Wikipedia Kernreaktor 2007
    Ein Fragment: .
  7. Kraft-Wärme-Kopplung → Wikipedia Kraft-Wärme-Kopplung 2009
    Ein Fragment: .
  8. Photovoltaik → Wikipedia Photovoltaik 2009
    2 Fragmente: .
  9. Sonnenwärmekraftwerk → Wikipedia Sonnenwärmekraftwerk 2009
    Ein Fragment: .
  10. Wasserkraftwerk → Wikipedia Wasserkraft 2007
    Ein Fragment: .


[Raw] Mikrobiologische Umgebungsuntersuchung bei der Herstellung von Säuglingsnahrung unter Berücksichtigung von Hygieneparametern, Enterobacter sakazakii, Listeria monocytogenes und Salmonellen
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch → Wikipedia Lebensmittel- Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch 2006
    4 Fragmente: .


[Rh] Statistics of Multivariate Extremes with Applications in Risk Management
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Vague topology → Wikipedia Vague topology 2008
    Ein Fragment: .


[Saa] Semantic Interoperability of Ambient Intelligent Medical Devices and e-Health Systems
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Devices Profile for Web Services → Wikipedia Devices Profile for Web Services 2009
    Ein Fragment: .
  2. Wikipedia Electronic Data Interchange 2006 → Wikipedia Electronic Data Interchange 2006
    Ein Fragment: .


[Slo] Über die Interaktion der humanen Ionenkanäle TRPC3 und TRPC6 mit dem Multi-PDZ-Domänen Protein PATJ im menschlichen Podozyten
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. → Wikipedia TRP-Kanäle 2008
    Ein Fragment: .


[Ssh] Das außen- und sicherheitspolitische Verhalten der USA nach dem 11. September 2001
20px-Wikipedialogo.png 27 Wikipedia-Quellen:
  1. American Enterprise Institute → Wikipedia AEI 2007
    Ein Fragment: .
  2. Krieg in Afghanistan seit 2001 → Wikipedia Afghanistankrieg 2007
    5 Fragmente: .
  3. Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland → Wikipedia Außenpolitik 2007
    4 Fragmente: .
  4. Wikipedia: Befreiungsbewegung → Wikipedia Befreiungsbewegung 2007
    Ein Fragment: .
  5. ouncil on Foreign Relations → Wikipedia CFR 2007
    2 Fragmente: .
  6. Denkfabrik → Wikipedia Denkfabrik 2007
    2 Fragmente: .
  7. Europäische Sicherheitsstrategie → Wikipedia Europäische Sicherheitsstrategie 2007
    Ein Fragment: .
  8. Freiheitskämpfer → Wikipedia Freiheitskämpfer 2007
    2 Fragmente: .
  9. Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik → Wikipedia GASP 2007
    Ein Fragment: .
  10. Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik → Wikipedia Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik 2007
    2 Fragmente: .
  11. Heritage Foundation → Wikipedia Heritage Foundation 2007
    Ein Fragment: .
  12. Hoover Institution → Wikipedia Hoover Institution 2007
    Ein Fragment: .
  13. Irak-Krise 2003 → Wikipedia Irak-Krise 2007
    9 Fragmente: .
  14. Irakkrieg → Wikipedia Irakkrieg 2007
    Ein Fragment: .
  15. Lobbyismus → Wikipedia Lobbyismus 2007
    Ein Fragment: .
  16. United States National Security Council → Wikipedia NSC 2007
    Ein Fragment: .
  17. Neokonservativismus → Wikipedia Neokonservativismus 2007
    9 Fragmente: .
  18. Neue Weltordnung → Wikipedia Neue Weltordnung 2007
    Ein Fragment: .
  19. Project for the New American Century → Wikipedia PNAC 2007
    2 Fragmente: .
  20. Politisches System der Vereinigten Staaten → Wikipedia Politisches System 2007
    Ein Fragment: .
  21. RAND Corporation → Wikipedia RAND 2007
    Ein Fragment: .
  22. Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten → Wikipedia Repräsentantenhaus 2007
    Ein Fragment: .
  23. Saudi-Arabien → Wikipedia Saudi-Arabien 2007
    Ein Fragment: .
  24. Senat der Vereinigten Staaten → Wikipedia Senat 2007
    Ein Fragment: .
  25. Terrorismus → Wikipedia Terrorismus 2007
    4 Fragmente: .
  26. Trilaterale Kommission → Wikipedia Trilaterale Kommission 2007
    Ein Fragment: .
  27. Wahhabiten → Wikipedia Wahhabiten 2007
    2 Fragmente: .


[Ssk] Mentalisierungsfähigkeit der Mutter und kindliche Bindung
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Mentalisierung → Wikipedia Mentalisierung 2010
    Ein Fragment: .


[Stf] Die Pest in der Mandschurei in den Jahren 1910 bis 1914 und der Vergleich zu der SARS - Epidemie in China beginnend im Jahr 2002
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. Pest → Wikipedia Pest 2006
    6 Fragmente: .



[Tim] Identification and characterization of Fluorescent Protein from marine organisms and potentially applications
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Conica (suborder) → Wikipedia Conica (suborder) 2009
    Ein Fragment: .
  2. Snakelocks anemone → Wikipedia Snakelocks anemone 2012
    2 Fragmente: .


[Tr] IPTV und Mobile TV. Neue Plattformanbieter und ihre rundfunkrechtliche Regulierung
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Digital Multimedia Broadcasting → Wikipedia Digital Multimedia Broadcasting 2009
    Ein Fragment: .
  2. Quality of Service → Wikipedia Quality of Service Dezember 2005
    Ein Fragment: .


[Ts] Literatur und Verbrechen: Kunst und Kriminalität in der europäischen Erzählprosa um 1900
20px-Wikipedialogo.png 10 Wikipedia-Quellen:
  1. Entartung (Medizingeschichte) → Wikipedia Entartung 2010
    2 Fragmente: .
  2. Fiktion → Wikipedia Fiktion 2010
    12 Fragmente: .
  3. Harry Domela → Wikipedia Harry Domela 2010
    2 Fragmente: .
  4. Hauptmann von Köpenick → Wikipedia Hauptmann von Köpenick 2010
    2 Fragmente: .
  5. Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen → Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010
    2 Fragmente: .
  6. Kriminologie → Wikipedia Kriminologie 2008
    2 Fragmente: .
  7. Schelmenroman → Wikipedia Schelmenroman 2010
    2 Fragmente: .
  8. Verbrechen → Wikipedia Verbrechen 2010
    Ein Fragment: .
  9. Eugène François Vidocq → Wikipedia Vidocq 2010
    3 Fragmente: .
  10. Zorro → Wikipedia Zorro 2010
    Ein Fragment: .


[Tt] Erkundung der Motivationsänderungen im Verlauf der Therapie im Maßregelvollzug gemäß § 64 StGB
20px-Wikipedialogo.png 3 Wikipedia-Quellen:
  1. Alkoholkrankheit → Wikipedia Alkoholkrankheit 2009
    Ein Fragment: .
  2. Erweitertes Kognitives Motivationsmodell → Wikipedia Erweitertes Kognitives Motivationsmodell 2008
    Ein Fragment: .
  3. Motivation → Wikipedia Motivation 2008
    2 Fragmente: .


[Ub] Die Harmonisierung des europäischen Rüstungsmarktes im Spannungsfeld zwischen Art. 296 EGV und Art. 17 EUV
20px-Wikipedialogo.png 7 Wikipedia-Quellen:
  1. Erweiterter Sicherheitsbegriff → Wikipedia Erweiterter Sicherheitsbegriff 2007
    2 Fragmente: .
  2. General Dynamics → Wikipedia General Dynamics 2010
    Ein Fragment: .
  3. Goldene Aktie, Eintrag in der deutschen Wikipedia, Bearbeitungsstand: 20. Mai 2010 um 15:06 Uhr → Wikipedia Goldene Aktie 2010
    Ein Fragment: .
  4. Konvergenz (Biologie) → Wikipedia Konvergenz (Biologie) 2009
    2 Fragmente: .
  5. Merkantilismus → Wikipedia Merkantilismus
    Ein Fragment: .
  6. Streitkräfte der Vereinigten Staaten → Wikipedia Streitkräfte der Vereinigten Staaten
    Ein Fragment: .
  7. United Defense → Wikipedia United Defense 2006
    2 Fragmente: .


[Vik] Untersuchungen zum zeitlichen Verlauf der Weisheitszahnmineralisation und -eruption bei einer Population von kanadischen Ureinwohnern
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Indian Act → Wikipedia Indian Act 2009
    Ein Fragment: .
  2. Ontogenetische Entwicklung der Zähne → Wikipedia Ontogenetische Entwicklung der Zähne 2009
    5 Fragmente: .


[Vs] Regulierung im Mobilfunk
20px-Wikipedialogo.png 8 Wikipedia-Quellen:
  1. Call-by-Call → Wikipedia Call-by-Call
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  2. Freemove Allianz → Wikipedia Freemove Allianz
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  3. Mobilcom → Wikipedia Mobilcom
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  4. Mobilfunkdiscounter → Wikipedia Mobilfunk-Discounter
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  5. Preselection → Wikipedia Preselection
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  6. Starmap Mobile Alliance → Wikipedia Starmap Mobile Alliance
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  7. Verbindungsnetzbetreiber → Wikipedia Verbindungsnetzbetreiber
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.
  8. Versteigerung der UMTS-Lizenzen in Deutschland → Wikipedia Versteigerung der UMTS-Lizenzen in Deutschland 2007
    Informationen zu Fragmenten nicht verfügbar.


[Wfe] Genetic Diversity of Helicobacter pylori Isolates in Sudan
20px-Wikipedialogo.png 2 Wikipedia-Quellen:
  1. Haplogroup M (mtDNA) → Wikipedia Haplogroup M (mtDNA) 2006
    Ein Fragment: .
  2. Recent African origin of modern humans → Wikipedia Recent African origin of modern humans 2007
    3 Fragmente: .




[Xsc] Derivación de células productoras de insulina a partir de células madre endometriales y uso terapéutico en modelo murino de diabetes mellitus
20px-Wikipedialogo.png Eine Wikipedia-Quelle:
  1. ELISA → Wikipedia ELISA 2012
    3 Fragmente: .


[Yb] „... dann hat er den armen Kerl totgeschossen“. Ehre der Frau und Besitzanspruch des Mannes
20px-Wikipedialogo.png 16 Wikipedia-Quellen:
  1. Duell → Wikipedia Duell 2005
    14 Fragmente: .
  2. Ehre → Wikipedia Ehre 2005
    2 Fragmente: .
  3. Ehrverletzung → Wikipedia Ehrverletzung 2005
    2 Fragmente: .
  4. Feigheit → Wikipedia Feigheit 2005
    Ein Fragment: .
  5. Festungshaft → Wikipedia Festungshaft 2005
    Ein Fragment: .
  6. Ilias → Wikipedia Ilias 2005
    Ein Fragment: .
  7. Jungfrau → Wikipedia Jungfrau 2005
    3 Fragmente: .
  8. Kranzgeld → Wikipedia Kranzgeld 2005
    2 Fragmente: .
  9. Mensur (Studentenverbindung) → Wikipedia Mensur (Studentenverbindung) 2005
    3 Fragmente: .
  10. Minne → Wikipedia Minne 2005
    Ein Fragment: .
  11. Ritter → Wikipedia Ritter 2005
    6 Fragmente: .
  12. Ritterlichkeit → Wikipedia Ritterlichkeit 2005
    Ein Fragment: .
  13. Satisfaktion → Wikipedia Satisfaktion 2005
    4 Fragmente: .
  14. Seppuku → Wikipedia Seppuku 2005
    3 Fragmente: .
  15. Symbolisches Kapital → Wikipedia Symbolisches Kapital 2005
    Ein Fragment: .
  16. Tapferkeit → Wikipedia Tapferkeit 2005
    Ein Fragment: .



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.