FANDOM



Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 29, Zeilen: 24-27
Quelle: Kleinheinz 2000
Seite(n): 45, Zeilen: 1ff
Lichtmikroskopie – Paraffineinbettung

Die knöchernen Proben aus den Regenerationsbereichen wurden mit einer Diamanttrennscheibe in Blockform aus den Kiefern herausgeschnitten und sofort fixiert (siehe Protokoll). Nach Entkalkung und Einbettung erfolgte die [Anfertigung von Schnitten aus dem zentralen Bereich des Regenerates ,um eventuelle Einflüsse der Weichgewebe an den oberflächlichen Schnitten bei der Analyse auszuschließen.]

3.3.2. Lichtmikroskopie - Paraffineinbettung

Die knöchernen Proben aus den Regenerationsbereichen (a) wurden mit einer Diamanttrennscheibe in Blockform aus den Kiefern herausgeschnitten und sofort fixiert (siehe Protokoll). Nach Entkalkung und Einbettung erfolgte die Anfertigung von Schnitten aus dem zentralen Bereich des Regenerates (b + c), um eventuelle Einflüsse der Weichgewebe an den oberflächlichen Schnitten bei der Analyse auszuschließen.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), WiseWoman
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.