VroniPlag Wiki

Um auf der sicheren Seite zu sein, und moeglichen Zitierungs-Praktiken der Juristen Rechnung zu tragen, schlage ich vor, dass auch unter Abwesenheit von Anfuehrungszeichen, ein Quellenverweis fuer den ganzen vorherigen Satz "gilt", auch wenn die Uebernahme woertlich ist. Ein "vgl" im Quellenverweis wuerde allerdings ein woertliches Zitat ausschliessen.

Ich finde diese Praxis hoechst unsauber, aber das scheint bei den Juristen akzeptabel, und daher sollten wir es hier nicht anders sehen. In diesem Fragment ist tatsaechlich hinter jedem Satz ein Quellenverweis, ich wuerde daher auf "verdaechtig" plaedieren. Wenn moeglicherweise nachgewiesen wird, dass in den anderen aufgefuehrten Quellenverweisen das Gesagte so nicht steht, koennte man dies moeglicherweise als verschleiernd werten.

Hindemith 01:41, 22. Aug. 2011 (UTC)