Diss:

"Man sollte darauf achten, lebendige und für eine Marke positive innere Bilder beim Kunden zu etablieren. Es geht also darum, bei ihm ein relevantes, unverwechselbares inneres Bild einer Marke aufzubauen (Esch, 2005, S. 118)."

Blindverweis? Der Verweis (Esch, 2005, S. 118) scheint hier "unpassend" zu sein. Bitte um zweite Meinung. (Quelle liegt vor.) --Klgn (Diskussion) 09:17, 24. Dez. 2017 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.