Für mich ist das -- und viele ähnliche Fragmente, bei denen ein Quellenverweis vorhanden ist, ein Bauernopfer. Hindemith 13:24, 19. Okt. 2011 (UTC) (nachsigniert)

Die meisten Fragmente bei Pes rangieren meiner Meinung nach irgendwo zwischen Verschleierung und Bauernopfer. Unsere Plagiatskategorien haben keinen scharfen Begriff für diese Übernahmen. Wenn Du mit Bauernopfer besser leben kannst, dann ändere es doch einfach, das ist in Ordnung. Die Sichtung soll hier auch eher ausdrücken: Fragment (-anfang und -ende) und Quelle sind in Ordnung und nicht: die Kat. ist eindeutig gewählt. Drhchc 12:38, 19. Okt. 2011 (UTC)
Ja, die Kats sind mir auch nicht so wichtig, aber wenn ein Quellenverweis da ist, und so wie in diesem Frag auch noch so nahe dran, dann sollte man den irgendwie wuerdigen ... sonst ist es sehr einfach das Frag als "falsch" abzutun: "da ist ja der Verweis, wo ist das Problem?" Besonders bei Juristen ... Hindemith 13:24, 19. Okt. 2011 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.