FANDOM



Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 144, Zeilen: 20-26
Quelle: Wikipedia E. T. A. Hoffmann 2009
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Dazu kommen die Beiträge zur Leipziger Allgemeinen Musikalischen Zeitung.336

Für die journalistische Tätigkeit entwickelt Hoffmann, wie später auch Robert Schumann, einen Doppelgänger, die fiktive Figur des Kapellmeisters Johannes Kreisler, der in der Zeitschrift seine Sicht der zu besprechenden musikalischen Werke darstellt. Kreisler findet später in Robert Schumanns Klavierwerk Kreisleriana bedeutenden musikalischen Niederschlag.


336 Die journalistische Tätigkeit stellt auch eine Parallele zwischen Hoffmann, Schumann und Tschaikowski dar und ist kennzeichnend für alle drei.

Seine Theaterkompositionen waren nicht einträglich genug, aber dafür erhielt Hoffmann das Angebot des Verlegers der Leipziger Allgemeinen musikalischen Zeitung, Musikkritiken für das Blatt zu schreiben, nachdem er dort 1809 seine Erzählung "Ritter Gluck" veröffentlichen konnte.

In dieser Zeit entwickelte er auch die fiktive Figur des Kapellmeisters Johannes Kreisler, sein literarisches Alter Ego, der in der Zeitschrift seine Sicht der zu besprechenden musikalischen Werke darstellte. Sie fand später in Robert Schumanns Klavierwerk Kreisleriana bedeutenden musikalischen Niederschlag.

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf eine Übernahme; ohne Quellenangabe. Die Fußnote dient nicht zur Quellenklärung.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.