VroniPlag Wiki


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 25, Zeilen: 16-20, 32-35
Quelle: Glitsch 2001
Seite(n): 24, Zeilen: 21 ff.
Das Vertrauen in die Marke entsteht dadurch, dass die Kunden wissen, der Aufbau einer Marke erfordert spezifische Investitionsmittel, z. B. für das Design.

Sollte das Unternehmen das mit der Marke verbundene Qualitätsversprechen nicht einhalten, sind die Investitionen verloren.

[...]

Für den Konsumenten liegt ein weiterer Markenmehrwert im emotionalen Erleben der Markenwelt mit positiven Werten, Erfahrungen, Einstellungen und Gefühlen, die der Käufer mit der Marke assoziiert und die sein eigenes Image stärken.

[Seite 24]

2.2.5.3. Der Mehrwert der Marke

[...] Das Vertrauen in die Marke entsteht nach Backhaus dadurch, dass die Kunden wissen, der Aufbau einer Marke erfordert spezifische Investitionsmittel, z. B. für das Design.

Sollte der Anbieter das mit der Marke verbundene Qualitätsversprechen nicht einhalten, sind die Investitionen verloren.3

Andererseits liegt der Markenmehrwert für gewerbliche Nachfrager im emotionalen Erleben der Markenwelt mit positiven Werten, Erfahrungen, Einstellungen und Gefühlen, die der Käufer mit der Marke assoziiert und die sein eigenes Image stärken.


3 Vgl. Backhaus, K. (1999), S. 385f.

Anmerkungen

Die Quelle bleibt ungenannt.

Sichter
(Klgn), SleepyHollow02