Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 90, Zeilen: 1-5
Quelle: Institut für Markentechnik 2005
Seite(n): 6, Zeilen: 5 ff.
[Dies ist beispielsweise die Überprüfung der aktuellen Situation hinsichtlich des Beitrags der einzelnen Systemelemente (z. B. Produkte, Kommunikationsmaß-]nahmen etc.) zur Stärkung der Marke. Abweichungen vom Genetischen Code können umgehend eliminiert, stärkende Aktivitäten gefördert werden.

Ebenso können mit dem Genetischen Code künftige Aktivitäten (z. B. Einführung neuer Produkte, neue Kommunikationsmittel, preisliche Veränderungen) entscheidungssichernd im Sinne der Markenführung überprüft und gestaltet werden (Simon, M., 2003, nicht veröffentlichtes internes Material).

Aufgrund der detaillierten und nachvollziehbaren Ausarbeitung des Genetischen Codes können bereits auf Basis der ersten Ergebnisse sofort Umsetzungsprogramme eingeleitet werden: Überprüfung der aktuellen Situation hinsichtlich des Beitrags der einzelnen Systemelemente (Produkte, Sortimente, Preis- und Distributionskonzepte, Werbemittel etc.) zur Stärkung der Marke. Abweichungen vom Genetischen Code können umgehend eliminiert, stärkende Leistungen und Aktivitäten gefördert werden.

Ebenso können mit dem Genetischen Code alle künftigen Aktivitäten (Einführung neuer Produkte und Leistungen, Veränderungen im Bereich Preisstellung oder Distribution, neue Kommunikationsmittel etc.) entscheidungssichernd im Sinne der Markenführung überprüft und gestaltet werden.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02), Schumann


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.
… weitere Daten zur Seite „Maw/Fragment 090 01
SleepyHollow02 +
Gesichtet +
Institut für Markentechnik 2005 +
(SleepyHollow02) +  und Schumann +
Verschleierung +