Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Klgn
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 161, Zeilen: 17-27
Quelle: Esch 2005
Seite(n): 72, 73, 93, Zeilen: 72: 1 ff., 19 ff.; 73: 1 ff.; 93: 19 ff.
Starke Marken mit einer ausgeprägten Markenpersönlichkeit erzeugen klare Vorstellungsbilder bei den Kunden, verfügen über eine hohe Markenbekanntheit sowie ein klares Markenimage und haben im Markt ein scharfes Profil. Sie sind einzigartig aufgrund des Vorhandenseins von bestimmten Faktoren. Sie verfügen über möglichst viele Assoziationen zur Differenzierung und wecken positive Gefühle. Dieser Aspekt betrifft zum Beispiel die Faktoren Vertrauen, Glaubwürdigkeit oder Sympathie, die einer Marke entgegengebracht werden. Die Markenassoziationen müssen Kundenbedürfnisse treffen und für diese wichtig sein. Gerade dieser Aspekt der Relevanz ist bei starken Marken ausgeprägter als bei schwachen. Und schließlich verfügen starke Marken meist auch über nonverbale Inhalte. Das Bild der lila Kuh ist jeder Person bekannt. [Seite 93]

4.1 Anforderungen an Ansätze zur Erfassung der Markenidentität

Starke Marken evozieren klare Vorstellungsbilder bei den Konsumenten und verfügen über eine hohe Markenbekanntheit und ein klares Markenimage.

[Seite 73]

7. Die Relevanz der Assoziationen: Die Markenassoziationen müssen Kundenbedürfnisse treffen und für diese wichtig sein. Gerade diese Vorteilhaftigkeit der Assoziationen ist bei starken Marken ausgeprägter als bei schwachen (Krishnan, 1996, S. 307).

[Seite 72]

3. Die verbale oder nonverbale Repräsentation der Assoziationen: Starke Marken verfügen meist auch über nonverbale Inhalte (z.B. Milka: Bild der lila Kuh).

[...]

5. Die Einzigartigkeit der Assoziationen: Starke Marken sollten über möglichst viele einzigartige Assoziationen zur Differenzierung von anderen Marken verfügen. Diese nehmen auch Einfluss auf das zu erzielende Preispremium.

6. Die Richtung der Assoziationen: Starke Marken müssen vor allem positive Gefühle wecken. Dieser Aspekt betrifft die Sympathie, die man einer Marke entgegenbringt.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(Klgn) Schumann


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.
… weitere Daten zur Seite „Maw/Fragment 161 17
Gesichtet +
Esch 2005 +
72, 73, 93 +
(Klgn) Schumann +
Verschleierung +
72: 1 ff., 19 ff.; 73: 1 ff.; 93: 19 ff. +