VroniPlag Wiki
Akzeptanz von Social Media Marketing in der Sanitärbranche

von Dr. Marcus Diedrich

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende

[1.] Mdi/Fragment 012 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2021-01-18 16:04:57 Schumann
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Kreutzer 2014, Mdi, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 1-3
Quelle: Kreutzer 2014
Seite(n): 4, Zeilen: 22 ff.
[Wichtig ist bei all diesen Entwicklungen,] dass der zunehmende Einsatz von mobilen Endgeräten, wie Tablet-PCs und Smartphones, den stationären Zugang nicht ersetzt, sondern neue Nutzungssituationen ermöglicht.39

39 Vgl. Kreutzer, R., 2014, Seite 4


Kreutzer, R., 2014. Notwendigkeit eines Change-Managements im Online-Zeitalter - Grundprinzipien zur erfolgreichen digitalen Transformation, Wiesbaden

Wichtig ist bei all diesen Entwicklungen, dass der zunehmende Einsatz von mobilen Endgeräten, wie Tablet-PCs und Smartphones, den stationären Zugang nicht ersetzt, sondern neue Nutzungssituationen ermöglicht.
Anmerkungen

Die Quelle ist zwar genannt, doch bleibt die Wörtlichkeit der Übernahme ungekennzeichnet.

Sichter
(Schumann) Mendelbrno


[2.] Mdi/Fragment 012 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2021-01-17 16:19:14 Schumann
BauernOpfer, Ceyp Scupin 2011, Fragment, Gesichtet, Mdi, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 7-9
Quelle: Ceyp Scupin 2011
Seite(n): 10, Zeilen: 16 ff.
Social Media kann als die Erstellung, der Konsum und der Austausch von Informationen durch soziale Interaktionen in Online-Netzwerken und auf Online-Plattformen angesehen werden.41

41 Vgl. Ceyp, M./Scupin, J.-P., 2011, Seite 10

Zusammenfassend kann Social Media als die Erstellung, der Konsum und der Austausch von Informationen durch soziale Interaktionen in Online-Netzwerken und auf Online-Plattformen angesehen werden.3

3 Vgl. Schunk (2010), S. 63.

Anmerkungen

Die Quelle ist zwar in der Fn. zum Vergleich genannt, doch bleibt die Wörtlichkeit der Übernahme (Sequenz von 20 zusammenhängenden Wörtern) ungekennzeichnet.

Zu vergleichen gibt es für Leser bei dieser Passage zusammenfassenden bzw. definitorischen Charakters insofern auch nichts.

Sichter
(Schumann) Mendelbrno


[3.] Mdi/Fragment 012 11 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2021-01-16 19:01:14 Schumann
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Mack Vilberger 2016, Mdi, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 11-15
Quelle: Mack Vilberger 2016
Seite(n): 17, Zeilen: 19 ff.
Social Media ermöglichen das orts-, raum- und zeitunabhängige Speichern, Verarbeiten und Übermitteln von Informationen unterschiedlichster Art (Text, Bild, Bewegtbild, Sprache) zwischen Individuen, die in irgendeiner Weise zueinander in Beziehung stehen. Sie realisieren so die Verbindung und Vernetzung dieser Individuen zu einer Gruppe und geben jedem Gruppenmitglied die Möglichkeit, den Austauschprozess aktiv zu gestalten.43

43 Vgl. Mack, D./Vilberger, D.. 2016, Seite 17


Mack, D./Vilberger, D., 2016, Social Media für KMU - Der Leitfaden mit allen Grundlagen, Strategien und Instrumenten, 1. Aufl., Wiesbaden

  • Soziale Medien (1) Soziale Medien ermöglichen das orts-, raum- und zeitunabhängige Speichern, Verarbeiten und Übermitteln von Informationen unterschiedlichster Art (Text, Bild, Bewegtbild, Sprache) zwischen Individuen, die in irgendeiner Weise zueinander in Beziehung stehen. Sie realisieren so die Verbindung und Vernetzung dieser Individuen zu einer Gruppe und geben jedem Gruppenmitglied die Möglichkeit den Austauschprozess aktiv zu gestalten.
Anmerkungen

Die Quelle ist zwar genannt, doch bleibt die Wörtlichkeit der Übernahme ungekennzeichnet.

Sichter
(Schumann) Mendelbrno


[4.] Mdi/Fragment 012 21 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2021-01-02 20:57:58 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, Kreutzer Hinz 2010, Mdi, SMWFragment, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 20-24
Quelle: Kreutzer Hinz 2010
Seite(n): 5, Zeilen: 7 ff.
Unter Social Media bzw. den sozialen Medien wird eine Reihe von Anwendungen im Internet verstanden, die die oben beschriebenen Möglichkeiten des Web 2.0 unterstützen und damit das Erstellen und den Austausch von User-Generated-Content sowie die soziale Interaktion zwischen einzelnen Nutzern ermöglichen.45 Die aktive Beteiligung der Nutzer kann ein Wir-Gefühl unter den [Mitgliedern erzeugen und soziale Beziehungen zwischen ihnen aufbauen.]

45 Vgl. Kaplan, M./Haenlein, M., 2010, Seite 60f.

Unter Social Media bzw. den sozialen Medien wird eine Reihe von Anwendungen im Internet verstanden, die die oben beschriebenen Möglichkeiten des Web 2.0 unterstützen und damit das Erstellen und den Austausch von UGC sowie die soziale Interaktion zwischen einzelnen Nutzern ermöglichen (vgl. Kaplan/Haenlein, 2010, S. 60 f). [...] Die aktive Beteiligung der Nutzer kann ein Wir-Gefühl unter den Mitgliedern erzeugen und soziale Beziehungen zwischen ihnen aufbauen.
Anmerkungen

Kein Hinweis auf die eigentliche Quelle.

Sichter
(Schumann) Mendelbrno



vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20210117162038