Typus
KeineWertung
Bearbeiter
23.95.97.29
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 141, Zeilen: 2-4, 22, 29-30
Quelle: Diaz-Bone 1997
Seite(n): 151, 152, Zeilen: 151: 11 ff.; 152: 3 ff., 12 f., 17
Die theoretischen Positionen aus der Gemeindeforschung hat Barry Wellman dann in drei Thesen formuliert. Community lost, Community saved und Community liberated (Wellman 1979, 1988 [sic]).

[Community lost_40: [sic]]

[...] [„Die Folge [sic] sind soziale Isolation und Auflösung traditioneller Lebensformen wie Familien, Nachbarschaft und die Gemeinde als Verband von Familien” (Diaz-Bone 1997 :151).]

[Community saved:]

Entstand als Gegenthese zum Verlust der Gemeinschaft. [...] Die These geht von einer funktionierenden Integration der Individuen in ihr soziales Umfeld aus.


[40 Eine ausführliche Darstellung zu „Community lost“, „saved“ und „liberated“ findet sich bei Wellman (1979: 1204-1208)]


Diaz-Bone, Rainer (1997) Ego-zentrierte Netzwerkanalyse und familiale Beziehungssysteme. Wiesbaden.

Wellman, Barry (1979) The Community Question. The Intimate Networks of East Yorkers. In: American Journal of Sociology, Nr. 84, 1201-1231.

Wellman, Barry / Carrington, Peter J./ Hall, Alan (1988b) Networks as personal Communites [sic]. In: Wellman, Barry / Berkowitz, Stephen D. (Hg.) Social Structures: a network Approach, Cambridge; New York, 130-184.

[Seite 151]

Barry Wellman hat die theoretischen Positionen für die Folgen der Modernisierung für die Gemeinschaft, die optional vertreten werden können, in drei Thesen formuliert (Wellman 1979; Wellman / Leighton 1979).

"community lost"

[...] [Die Folgen sind soziale Isolation und die Auflösung der traditionellen Lebensformen wie Familie, Nachbarschaft und Gemeinde (community) als Verband von Familien.] [...]

[Seite 152]

"community saved"

Der skeptischen und antimodernistischen These vom Verlust der Gemeinschaft ist in der Gemeindesoziologie seit den 60er Jahren die These vom Erhalt der Gemeinschaft entgegengehalten worden. [...] Die These vom Erhalt der Gemeinschaft zeichnet ein harmonisches Bild einer funktionierenden Integration von Individuen in ihr soziales Umfeld. [...]

"community liberated"


Wellman, Barry (1979): The community question: The intimate networks of East Yorkers, in: AJS‚ 84. Jhrg.‚ Heft 5., S. 1201 - 1231.

Wellman, Barry / Leighton, Barry (1979): Networks, neighborhoods and communities, in: Urban Affairs Quarterly, 14. Jhrg., S. 363 - 390.

Anmerkungen

Die Quelle ist in der Mitte der Seite für ein wörtliches Zitat genannt.

Dieses (erheblich fehlerhaft übertragene) Zitat bleibt – ebenso wie die Fußnote und die engl. Überschriften in eckigen Klammern – bei der Zeilenzählung unberücksichtigt.

Mit Wellman (1988), was so im Literaturverzeichnis nicht vorkommt, scheinen Wellman et al. (1988b) gemeint zu sein.

Aufgrund der Kürze "keine Wertung".

Ein Großteil dieser Seite wurde direkt aus Wellman (1979) übersetzt, siehe Fragment 141 05.

Sichter
(23.95.97.29) Schumann


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.
… weitere Daten zur Seite „Mhg/Fragment 141 02
23.95.97.29 +
Gesichtet +
Diaz-Bone 1997 +
151, 152 +
(23.95.97.29) Schumann +
KeineWertung +
2-4, 22, 29-30 +
151: 11 ff.; 152: 3 ff., 12 f., 17 +