FANDOM



Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 152, Zeilen: 1-4, 12-14
Quelle: Tibi 1994
Seite(n): 299, 308, 309, Zeilen: 299: 8 ff., 308: 30 ff., 309: 8-9
Das müssen Muslime respektieren, wenn sie europäische Bürger und demokratische Verfassungspatrioten werden wollen. In der kulturellen Moderne kann der politische Glaube an einen Herrscher als Allah nicht zu der Identität als Muslim in Europa gelten. [...]

Nur ein Islam, der entpolitisiert, tolerant und liberal ist, ist überhaupt integrationsfähig. Diese kulturelle Voraussetzung muss einhergehen mit ökonomischer und sozialer. Der politische Islam findet seinen Nährboden gerade in Situationen wirtschaftlicher Not.

Das müssen Muslime aus vollem Herzen respektieren, wenn sie europäische Bürger und demokratische Verfassungspatrioten werden wollen. [...] Als Demokrat kann der politische Glaube an einen Herrscher als »Zhul Allah / Schatten Allahs auf Erden« nicht zu meiner Identität als Euro-Muslim gehören.

[Seite 308]

Nur ein Euro-Islam als entpolitisierter, gleichsam toleranter und liberaler Islam ist in Europa integrationsfähig. Diese kulturelle Voraussetzung muß einhergehen mit ökonomischer und sozialer Integration der Betroffenen, die jedoch nur dann möglich ist, wenn europäische Regierungen nur soviel Einwanderer zulassen, wie der Arbeitsmarkt verkraftet.

[Seite 309]

Der politische Islam findet seinen Nährboden gerade in Situationen wirtschaftlicher Not.

Anmerkungen

Ein Hinweis auf die Quelle findet sich eine Seite vorher in Fn. 606.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.