FANDOM



Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 284, Zeilen: 1-7
Quelle: Muckel 2001
Seite(n): 62, Zeilen: li. Sp. 24 ff.
Als ordentliches Lehrfach1336 wird der Religionsunterricht zudem dem staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag zugerechnet. Deshalb muss er sich in das Gesamtkonzept der staatlichen Bildungs- und Erziehungsziele einfügen lassen. Ein Religionsunterricht, in dem religiöse Intoleranz gepredigt oder zum Glaubenskampf aufgerufen wird, kann nicht geduldet werden, weil er mit der staatlichen Erziehung zu Toleranz und Friedfertigkeit unvereinbar ist. Einen derartigen Gegenunterricht zum staatlichen Unterricht darf der Staat in den öffentlichen Schulen nicht dulden.1337

1336 Vgl. allgemein zum Unterricht für ausländische Kinder: Jacobs, Ein- und Beschulungsmodelle für ausländische Kinder und Jugendliche, Frankfurt am Main 1982.

1337 So auch Muckel, JZ 2001, 58.

Als ordentliches Lehrfach wird der Religionsunterricht dem staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag zugerechnet48. Deshalb muß er sich in das Gesamtkonzept der staatlichen Bildungs- und Erziehungsziele inhaltlich einfügen lassen. Ein Religionsunterricht, in dem religiöse Intoleranz gepredigt oder zum Glaubenskampf aufgerufen wird, ist unstatthaft, weil er mit der staatlichen Erziehung zu Toleranz49, Duldsamkeit50 und Friedfertigkeit51 unvereinbar ist. Einen derartigen Gegenunterricht zum staatlichen Unterricht darf der Staat in den öffentlichen Schulen nicht dulden.

48 [...]

49 [...]

50 [...]

51 [...]

Anmerkungen

Die Quelle ist in Fn. 1337 genannt.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.