FANDOM



Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 201, Zeilen: 3-8
Quelle: Gaitanides 2005
Seite(n): 204, Zeilen: 9 ff.
In Bezug auf die Europäische Zentralbank wirft das Gewaltenteilungsprinzip die Frage auf, welche Mechanismen für die Kontrolle und Einbindung der EZB in das institutionelle System der Gemeinschaft bestehen. Aus dem Organisationsrecht der Gemeinschaft können sich Grenzen der Unabhängigkeit ergeben, wenn die EZB in ein System von checks and balances der Gemeinschaftsinstitutionen eingebunden ist.766

766 GAITANIDES, CHARLOTTE, Das Recht der Europäischen Zentralbank, Unabhängigkeit und Kooperation in der Europäischen Währungsunion, Tübingen, 2005, S. 204.

In bezug auf die EZB wirft das Gewaltenteilungsprinzip die Frage auf, welche Mechanismen für die Kontrolle und Einbindung der EZB in das institutionelle System der Gemeinschaft bestehen. Grenzen der Unabhängigkeit können sich aus dem Organisationsrecht der Gemeinschaft ergeben, wenn - und soweit - die EZB in ein System von »checks and balances« der Gemeinschaftsinstitutionen eingebunden ist.
Anmerkungen

Die Quelle ist zwar genannt, die Wörtlichkeit der Übernahme hätte aber gekennzeichnet werden müssen, etwa durch Anführungszeichen.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.