VroniPlag Wiki

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Heribert Meffert
Titel    Was macht eine starke Marke aus? - Identitätsorientierte Markenführung als Fundament
Sammlung    Die Bedeutung der Tradition für die Markenkommunikation - Konzepte und Instrumente zur ganzheitlichen Ausschöpfung des Erfolgspotenzials Markenhistorie
Herausgeber    Nicolai Oliver Herbrand / Stefan Röhrig
Ort    Stuttgart
Verlag    Edition Neues Fachwissen
Jahr    2006
Seiten    125-149

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Maw/Fragment 161 11 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2018-01-28 14:01:18 [[Benutzer:|]]
Fragment, Gesichtet, Maw, Meffert 2006, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 161, Zeilen: 11-15
Quelle: Meffert 2006
Seite(n): 142, 143, Zeilen: 142: letzte 2 Zeilen; 143: 1 f.
Vor allem über die Markenpersönlichkeit können Sie die Beziehung zwischen Ihrer Marke und Ihren Kunden emotional aufladen und dadurch festigen. Sie beeinflusst in starkem Maße, ob Ihre Marke von Ihren Kunden gemocht bzw. als sympathisch wahrgenommen wird. Vor allem über die Markenpersönlichkeit und die Markenwerte kann die Beziehung zwischen der Marke und den Nachfragern emotional aufgeladen und

[Seite 143]

dadurch gefestigt werden. Sie beeinflusst in starkem Maße, ob die Marke von den Zielgruppen gemocht bzw. als sympathisch wahrgenommen wird (Moser 2003, S. 67 ff.).


MOSER, M. (2003): United we brand: how to create a cohesive brand that's seen, heard, and remembered, Boston

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02