Measures to enhance employer attractiveness of residential doctors in the German rural areas

von Sabine Abbasi, Ph.D.

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende

[1.] Sai/Fragment 043 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2021-04-26 09:30:20 Mendelbrno
Fragment, Gesichtet, Ruthus 2013, SMWFragment, Sai, Schutzlevel sysop, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Mendelbrno
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 43, Zeilen: 1 ff., figure, table (entire page)
Quelle: Ruthus 2013
Seite(n): 42, 43, Zeilen: 42: 8 ff., figure; 43: figure
Sai 043 1 diss.png

Fig. °14 Extention [sic] of Maslows pyramid of needs by Alderfer Source: Own illustration following Stock-Homburg, 2010.

3.6.2 Employer attractiveness factors of Generation Y

The attempt to characterize Generation Y raises the question of which factors are of particular interest in the choice of employer. In order to get some idea of the preferences of the Generation Y, the results of various studies grouped according to the ERG Theory are reproduced below.

Tab.2 Classification of the attractiveness factors according to the ERG Theory

Sai 043 2 diss.png


[8.1. Standard References]

Stock-Homburg, R. (2010). Personalmanagement. Theorien – Instrumente – Konzepte. Wiesbaden.

[page 42]

Sai 043 1 source.png

Abbildung 11: Alderfers ERG-Theorie143

[...]

2.4.2 Arbeitgeberattraktivitätsfaktoren der Generation Y

Bei dem Versuch der Charakterisierung der Generation Y ergibt sich die Frage, welche Faktoren ihrerseits bei der Arbeitgeberwahl von besonderem Interesse sind. Um eine gewisse Vorstellung hinsichtlich der Präferenzen der Generation Y zu erhalten, werden im Folgenden entsprechende Ergebnisse verschiedener Studien wiedergegeben, die gemäß der ERG-Theorie gruppiert wurden.


143 Quelle: Eigene Darstellung in Anlehung an Stock-Homburg, R. (2010): Personalmanagement. Theorien - Instrumente – Konzepte, S. 73 f.

144 Vgl. Stock-Homburg, R. (2010): Personalmanagement. Theorien - Instrumente - Konzepte, S. 73 f.

[page 43]

Sai 043 2 source.png

Abbildung 12: Einteilung der Attraktivitätsfaktoren nach der ERG-Theorie145


145 Quelle: Eigene Darstellung als Synopse aus: Schleiter, A./ Armutat, S. (2004): Was Arbeitgeber attraktiv macht?, in: Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP): Praxis Papiere Ausgabe 4/2004; . Parment, A. (2009): Die Generation Y – Mitarbeiter der Zukunft, S. 96 ff.; Espinoza, C./Ukleja, M./ Rush, C. (2010): Managing the Millenials. Discover the core competencies for Managing Today’s Workforce, S. 55 ff.

Anmerkungen

Continued from Fragment 042 01. Table continues on Fragment 044 01.

The true source is not given.

There is no illustration similar to figure 14 in (Stock-Homburg 2010).

Table 2 spans pages 43-44. Source information for table 2 (page 44) is adapted from (Ruthus 2013). "Source: Own illustration as a synopsys from: Schleiter & Armutat, 2004; Parment, 2009; Spinoza [sic] et al [sic], 2010." The table is translated almost word-for-word from (Ruthus 2013). Small changes in the order of some entries.

Sichter
(Mendelbrno) Schumann



vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Mendelbrno, Zeitstempel: 20210220090939
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.
… weitere Daten zur Seite „Sai/043
Mendelbrno +
(Mendelbrno) Schumann +