VroniPlag Wiki


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Mendelbrno
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 48, Zeilen: 15-36
Quelle: Ruthus 2013
Seite(n): 49, 50, 56, Zeilen: 49: 14-16; 16-27; 50: 1-5; 56: 18-22
In the online questionnaire mainly closed questions were formulated. This allowes the possibility to verify the research hypotheses by means of later data analysis. As part of a pre-test, the questionnaire in its original paper form was filled out by 5 medical assistants, 3 MCC staff, 3 nurses and 2 hospital staff and 2 professors in order to obtain information on the clarity and comprehensibility of the questions and the structure and to include the possibility of suggestions for improvement. [...]

However, at the end of the online questionnaire in an open answer field, the candidates had the opportunity to identify other factors influencing employer attractiveness and to provide comments and comments, if necessary, in order to uncover new aspects that may have been disregarded in the questionnaire.

The quantitative method of study is chosen to generate the largest possible sample size in the given study period, thus attempting to make the various participating study groups comparable with one another. Furthermore, the use of statistical test methods and an objective measurement and quantification of the facts should be ensured and the verification of statistical correlations should be made possible. Consequently, correlative statements can be made on the basis of the research design used, but causal statements should be interpreted with caution, since all variables were recorded at one measurement time and intervening variables or confounding variables were not controllable. Furthermore, the examination method offers less scope for interpretation than qualitative survey methods and thus takes into account the quality criterion of objectivity.

[page 49, 14-16]

Für die Untersuchung wurden hauptsächlich geschlossene Fragen formuliert, um mittels späterer Datenauswertung die aufgestellten Forschungshypothesen zu überprüfen.

[page 56]

3.5.1 Pre-Test

Der Fragebogen wurde in seiner ursprünglichen Papierform von zwei befreundeten Personalreferentinnen und dem betreuenden Professor ausgewertet, um Hinweise zur Eindeutigkeit und Verständlichkeit der Fragen sowie des Aufbaus zu erhalten als auch inhaltliche Verbesserungsvorschläge aufzunehmen.

[page 49, 16-27]

Den Probanden wird jedoch zu Ende des Online-Fragebogens in einem offenen Antwortfeld die Möglichkeit gewährt, weitere Einflussfaktoren auf die Arbeitgeberattraktivität zu benennen sowie eventuelle Anmerkungen und Kommentare zu geben, um ggf. neue Aspekte, die bei der Konzeption der Befragung möglicherweise unberücksichtigt blieben, aufzudecken.

Die quantitative Methode als Untersuchungsform wird gewählt, um im gegebenen Untersuchungszeitraum einen möglichst großen Stichprobenumfang zu generieren, und auf diese Weise zu versuchen, die verschiedenen teilnehmenden Untersuchungsgruppen miteinander vergleichbar zu machen. Weiterhin soll somit die Anwendung statistischer Prüfverfahren und eine objektive Messung und Quantifizierung der Sachverhalte gewährleistet und die Überprüfung statistischer Zusammenhänge ermöglicht werden. Korrelative Aussagen können folglich aufgrund des verwendeten

[page 50]

Forschungsdesigns getroffen werden, kausale Aussagen sind jedoch mit Vorsicht zu interpretieren, da alle Variablen zu einem Messzeitpunkt erfasst wurden und dabei intervenierende Variablen oder Störvariablen nicht kontrollierbar waren. Ferner bietet die Untersuchungsmethode weniger Interpretationsspielraum als qualitative Erhebungsmethoden und trägt somit dem Gütekriterium der Objektivität Rechnung.

Anmerkungen

Ruthus 2013 is mentioned in one sentence (lines 14 to 15) on this page: "Based on this evaluation the online questionnaire from Ruthus (2013) has been adopted." However, it is not indicated that the large amount of text following this sentence is translated from the source nearly word-for-word.

Sichter
(Mendelbrno), WiseWoman