VroniPlag Wiki
Die Rolle der Sozialen Arbeit bei der Gesundheitsförderung

von Prof. Dr. Dr. Thorsten Eidenmüller

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende

[1.] Tei/Fragment 071 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2018-04-11 12:12:51 [[Benutzer:|]]
Fragment, Gesichtet, Raupennest Vorsorge und Reha 2013, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tei, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
xerendip
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 71, Zeilen: 1-12
Quelle: Raupennest Vorsorge und Reha 2013
Seite(n): online, Zeilen: -
4.4.5 Assistenzärztin Orthopädie in einer Reha-Klinik
• Etwa 40 Jahre,
• seit 5 Jahren in der Klinik

Was leistet Ihre Klinik?

Gemäß unserer über 50-jährigen Tradition als orthopädische Fachklinik bieten wir vielfältige Diagnostik- und Therapieformen. Die Behandlung kann erfolgen als:

■ Präventionsmaßnahmen

■ ambulante medizinische Vorsorgeleistung (offene Badekur)

■ stationäre Vorsorgeleistung

■ ambulante Rehabilitation

■ stationäre Rehabilitation/ Anschlussheilbehandlung

■ ambulante Behandlung (Behandlung auf Rezept und eigene Kosten)

VORSORGE UND REHA: ORTHOPÄDIE

Ihre Gesundheit ist bei uns in besten Händen!

Gemäß unserer über 50-jährigen Tradition als orthopädische Fachklinik bieten wir Ihnen vielfältige Diagnostik- und Therapieformen. Die Behandlung im Raupennest kann erfolgen als:

■ Präventionsmaßnahmen

■ ambulante medizinische Vorsorgeleistung (offene Badekur)

■ stationäre Vorsorgeleistung

■ ambulante Rehabilitation

■ stationäre Rehabilitation/Anschlussheilbehandlung

■ ambulante Behandlung (Behandlung auf Rezept und eigene Kosten)

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Nach Angabe des Verfassers (S. 47) soll es sich um die Wiedergabe eines mehrstündigen Interviews in einer Kurzfassung handeln, die auf einer "bei ausdrücklicher Erlaubnis" aufgezeichneten Tonaufnahme und anschließender Transkription beruhe.

Sichter
(xerendip) Schumann


[2.] Tei/Fragment 071 13 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2018-04-11 12:13:28 [[Benutzer:|]]
Fragment, Gesichtet, Raupennest Vorsorge 2013, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tei, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
xerendip
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 71, Zeilen: 13-23
Quelle: Raupennest Vorsorge 2013
Seite(n): online, Zeilen: -
Wenn ambulante Therapien am Wohnort oder eine ambulante Vorsorgemaßnahme am Kurort nicht ausreichen, um das Ziel der ärztlichen Behandlung zu erreichen, bieten Ihnen die Krankenkassen nach Antragsstellung und Prüfung eine stationäre Vorsorgemaßnahme in einer Vorsorgeeinrichtung an. In unserem Haus können für alle Krankenkassen stationäre Vorsorgemaßnahmen bei entsprechenden Krankheitsbildern durchgeführt werden. Vorsorge ist besser als heilen – unter diesem Leitgedanken wurde im deutschen Gesundheitswesen die Prävention neben Akutbehandlung, Rehabilitation und Pflege als eigenständige Säule weiterentwickelt. Wir bieten Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V. Um die Gesundheit zu erhalten, bieten die Krankenkassen verschiedene Angebote zur Prävention an – von gesundheitssportlichen Aktivitäten über Entspannungstraining bis hin zur Ernährungsberatung.76

76 Vgl. auch die Kritik am Präventionsgesetz im Interview 2.

Stationäre Vorsorgemaßnahme

Wenn ambulante Therapien am Wohnort oder eine ambulante Vorsorgemaßnahme am Kurort nicht ausreichen, um das Ziel der ärztlichen Behandlung zu erreichen, bieten Ihnen die Krankenkassen nach Antragsstellung und Prüfung eine stationäre Vorsorgemaßnahme in einer Vorsorgeeinrichtung an. In unserem Haus können für alle Krankenkassen stationäre Vorsorgemaßnahmen bei entsprechenden Krankheitsbildern durchgeführt werden.

Aktiv Krankheiten vorbeugen!

Vorsorge ist besser als heilen – unter diesem Leitgedanken wurde im Deutschen Gesundheitswesen die Prävention neben Akutbehandlung, Rehabilitation und Pflege als eigenständige Säule weiterentwickelt.

Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V

Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Um Ihre Gesundheit zu erhalten, bieten Ihnen die Krankenkassen verschiedene Angebote zur Prävention an. Erleben Sie gemeinsam mit weiteren Teilnehmern ein vielfältiges Gesundheitsprogramm – von gesundheitssportlichen Aktivitäten über Entspannungstraining bis hin zur Ernährungsberatung.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Nach Angabe des Verfassers soll es sich um die auf Tonaufnahmen basierende Kurzfassung eines mehrstündigen Interviews mit einer etwa 40-jährigen "Assistenzärztin Orthopädie in einer Reha-Klinik" handeln.

Sichter
(xerendip) Schumann



vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20180403205533