FANDOM


C-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssysndroms [sic] bei vorzeitigem Blasensprung und therapeutischem Entspannungsbad in der Geburtsvorbereitung

von Dr. Ursula Gertrud von der Leyen

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ugv/Fragment 023 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-09-12 20:45:18 Stratumlucidum
Fragment, Gesichtet, Mercer et al 1988, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ugv, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 23, Zeilen: 1
Quelle: Mercer et al 1988
Seite(n): 166; 167, Zeilen: 166: li. Sp. 16-17, 21-23; 167: re. Sp. 22-24
[LEHTINEN et al. (1986) wiesen eine direkte quantitative Relation] zwischen CRP-Anstieg und Zunahme einer akuten Unterleibsentzündung nach; [MERCER et al. (1988) nutzten die kurze Halbwertszeit und schnelle Reaktionsfähigkeit des CRP auf entzündliche Veränderungen, um bei Tuboovarialabszessen die Ansprechbarkeit auf eine antibiotische Therapie durch tägliche CRP-Bestimmungen vorherzusagen.]

[Literaturverzeichnis

Lehtinen, M., Laine, S., Heinonen, P.K., Teisala, K., Miettinen, A., Aine, R., Punnonen, R., Grönroos, P., Paavonen, J. Serum c-reactive [sic] protein determination in acute pelvic inflammatory disease. Am. J. Obstet. Gynecol. 1986, 154: 158-159]

[Seite 166]

CRP was chosen for this study as a possible marker of response to therapy because of [its short half-life, six to eight hours, which allows the rapid detection of changes in inflammation,3 an excellent correlation with the presence of inflammatory conditions of the female pelvis7 and] the detection of direct quantitative relationships with the severity of inflammation from pelvic inflammatory disease (PID).4

[Literaturnachweise Seite 167]

[3. Gewurz J: Biology of C-reactive protein and acute phase responses. Hosp Pract 17:67, 1982]

4. Lehtinin [sic] M, Laone [sic] S, Heinonen PK, et al: Serum C-reactive protein determination in acute pelvic inflammatory disease. Am J Obstet Gynecol 154:158, 1986

[...]

[7. Hajj SN, Angerman NS, Evans MI, et al: C-reactive protein in the differential diagnosis of gynecologic pathology. J Reprod Med 23:284, 1979]

Anmerkungen

Fortsetzung von der Vorseite.

Wenn der Text der Quelle nicht in Englisch verfasst wäre, wäre hier die Kategorie "BauernOpfer" einschlägig.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20150920182512