FANDOM


C-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssysndroms [sic] bei vorzeitigem Blasensprung und therapeutischem Entspannungsbad in der Geburtsvorbereitung

von Dr. Ursula Gertrud von der Leyen

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ugv/Fragment 026 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-25 19:20:29 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Romem Artal 1985, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ugv, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 26, Zeilen: 1-12
Quelle: Romem Artal 1985
Seite(n): 382; 383, Zeilen: 382: li. Sp. 13-20, re. Sp. 10-14; 383: li. Sp. 25, re. Sp. 1, 11-13, 21-28
2. Eine plausiblere Erklärung weisen Studien von CONNELL und CONNELL (1971) und SCHUMACHER (1966) auf. Sie fanden eine erhöhte Häufigkeit von überdurchschnittlich erhöhten CRP-Konzentrationen bei Frauen, die Ovulationshemmer mit Östrogen-Progesteron-Kombinationen einnahmen. Die steigenden CRP-Werte im Laufe der Schwangerschaft könnten somit einen Spiegel der ebenfalls steigenden Östrogen- bzw. Progesteronkonzentrationen darstellen.

Der leichte, physiologische CRP-Anstieg während einer Spontangeburt könnte - abgesehen von der Gewebsalteration - durch den Prostaglandinanstieg sub partu (YLIKORKALA et al. 1981) bedingt sein. Untersuchungen von SHIM (1976) und WHICHER et al. (1980) belegen einen durch Prostaglandine hervorgerufenen Anstieg der Konzentration von Akut-Phase-Proteinen.

[Literaturverzeichnis

Connell, E.B., Connell, J.T. C-reactive protein in pregnancy and contraception. Am. J. Obstet. Gynecol. 1971, 110: 633-639

[...]

Schumacher, G.F.B. Acute phase protein in serum of women using hormonal contraceptives. Science 1966, 153: 901-902

[...]

Shim, B.P. [sic] Increase in serumhaptoglobin [sic] stimulated by prostaglandins. Nature 1976, 259: 326-328 [sic]

[...]

Whicher, J.T., Martin, J.F.R. [sic], Dieppe, P.A. Absence of prostaglandin-stimulated [sic] increase in acute-phase [sic] proteins in systemic sclerosis. Lancet 1980, 2: 1187-1188

[...]

Ylikorkala, O., Makanainen [sic], L., Viinikka, L. Prostacyclin production increases during human parturition. Br. J. Obstet. Gynaecol. 1981, 88: 513-516]

[Seite 382]

A much more plausible explanation is suggested by the studies of Connell and Connell7 and Schumacher.11 These studies found an increased incidence in detection of C-reactive protein in women using contraceptive pills that contain estrogens and progestogens, as compared to the control group. It is probable that C-reactive protein reflects rising estrogen levels and, to a lesser degree, progestational agents.

[...]

Another possible link to elevated C-reactive protein could be the rise in prostaglandins during labor.14 In animal and human studies, prostaglandins were reported to stimulate an increase in acute-phase serum proteins.15,16

[Literaturnachweise Seite 383]

7. Connell BE [sic], Connell TJ [sic]. C-reactive protein in pregnancy and contraception. Am J Obstet Gynecol 1971;110:633.

[...]

11. Schumacher GFB. Acute phase protein in serum of women using hormonal contraceptives. Science 1966;153:901.

[...]

14. Ylikorkala O, Makanainen [sic] L, Viinikka L. Prostacyclin production increases during human parturition. Br J Obstet Gynaecol 1981;88:513.
15. Shim BP [sic]. Increase in serum haptoglobin stimulated by prostaglandins. Nature 1976;259:326.
16. Whicher JT, Martin MFR. Dieppe PA. Absence of prostaglandin stimulated increase in acute-phase [sic] proteins in systemic sclerosis. Lancet 1980;2:1187.

Anmerkungen

Fortsetzung von der Vorseite.

Ihre eigentliche Quelle nennt die Verf. nicht.

Den ersten Satz des zweiten Absatzes modifiziert sie.

Zu den Fehlern bei den Literaturangaben:

– Bei Connell / Connell (1971) werden von Romem / Artal (1985) die abgekürzten Vornamen der Co-Autoren Elizabeth B. und John T. Connell in der falschen Reihenfolge wiedergegeben.
– Der Vorname des Autors von Shim (1976) ist Bong-Sop; im Titel des Aufsatzes heißt es "serum haptoglobin"; der Beitrag erstreckt sich lediglich auf die S. 326-327.
– Bei Whicher et al. (1980) ist der erste abgekürzte Vorname des Co-Autors Martin bei der Verf. falsch; im Original heißt es in dessen Titel "PROSTAGLANDIN STIMULATED" und "ACUTE PHASE" (jeweils ohne Bindestrich).
– Bei Ylikorkala et al. (1981) lautet der Nachname des zweiten Co-Autors Mäkäräinen.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20150920182714


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.